Empfangshalle

zurück

Seite 3

[GNC] Manda

auch Manda betrachtet amüsiert die neue Wanddekoration von Web und bestellt bei Mem einen weiteren Kain Spezial
" hmmm mein Lieblingsgetränk "
Die Kneipe sieht jetzt richtig schön aus ,ob noch weitere Reklametafeln folgen werden

[GNC] VampireHunter D

Hunter lässt auch mal wieder was von sich hören und bestellt bei Mem einmal Jungrauenblut.

Danach setzt er sich ans Fenster und schaut rüber ins Dämonencafe und fragt sich warm Turel dadrüben so alleine ist und würde es gerne sehen wenn sie rüber kommt und einen mit ihm trinkt.

[GNC] IronWoman

Kain sei Dank! Nur Katy und VG haben wohl bemerkt, dass ich eine ganze Weile süss vor mich hingeschlummert habe. Ich beschließe, mich zu Hunter zu setzen und kräftig mit ihm anzustoßen, um völlig wach zu werden. Wow, die Reklametafeln sind ja super. Das habe ich anscheinend auch verpennt!!

Turel

Turel sitzt weinend auf der Treppe zum Dämonencafe

[GNC] VampireHunter D

Hunter bemerkt das Turel auf der Treppe sitzt und geht schnell zu ihr rüber und nimmt sie in den Arm und fragt sie warum sie weint ????

[GNC] IronWoman

Ich will mich gerade zu Hunter setzen, da springt er plötzlich auf und läuft hinaus. Meine Güte, dass ich so erschreckend auf ihn wirken könnte, hätte ich nicht gedacht. Moment mal, jetzt sehe ich auch, was er offensichtlich zuerst gesehen hat. Ich folge ihm hinaus zu der weinenden Turel.

[GNC] VampireHunter D

Hunter enschuldigt sich erstmal bei Iron Woman als sie dazu kommt das er einfach so weggeaufen ist und wendet sich dann wieder Turel zu.

KatyShade

KatyShade beobachtet von der gegenüberliegenden Mauer aus, was bei Turel geschieht. Was hat sie?

Turel

Turel kann einfach noch nichts anderes als weiterweinen.Sie findet einfach keine Worte.....

WebKnight

WebKnight schenkt Turilurilu zum Trost einen Kasten Buntstifte, setzt sich auf die Mauer, greift nach der Laute und spielt eine traurige Weise.....

[GNC] Vampire G

Vampire G schaut erschrocken zu Turel rüber.
"was hat sie???"
Sie geht auch rüber und versucht etwas trost zu spenden....

[GNC] VampireHunter D

Hunter lässt nich locker und fragt sich immer noch was mit Turel los is ????

Turel

Turel schniffelt leise vor sich hin
"Ihr seid alle so lieb zu mir"
Ganz anders als der Möchtegernserafan da drin,und der Regen da draußen

[GNC] VampireHunter D

Welcher möchtegernserafan ???????

Turel

Na der dort hinten,der der da so falsch singt und gerade die Straßenlampe umarmt

[GNC] VampireHunter D

Ach vergiss den doch und komm mit mir in die wunderbare kneipe zu allen unseren Freunden die sich freuen würden wenn du mitkommst.

[GNC] IronWoman

Hey, Turelinchen! So eine Flachpfeife ist es doch nicht wert, dass du ihr hinterherweinst. Vergiss den Typen, such dir was mit mehr Biss! So ein süßes Persönchen wie du hat es ja wohl überhaupt nicht nötig, sich die Augen wegen eines Serafanen auszuweinen!

KatyShade

Dem ist wirklich NICHTS mehr hinzuzufügen, IW!

Nocturn

Nocturn entdeckt durch Zufall die kleine Kneipe nachdem er schon länger nicht mehr in der Gegend war, tritt ein und fragt vorsichtig ob er wohl einen Blue Moon haben könnte

Turel

Turel lächelt scheu und freut sich über so viel *verflixtjetztfälltmirdaswortnicheindazu* .....,
und läßt sich von Hunter und den Anderen mit zur Kneipe nehmen

[GNC]Vorador 1

Vorador kommt etwas von der neugier getrieben in die kneipe rein und guckt mal wer den so alles da ist.Setzt sich an eine tisch und bestellt sich einen Becher Serfan Blut mit einen schuß Zitrone!Guckt etwas ratlos den treiben bei Turel zu.Wirf eine verlegen Blick zu Vampire G rüber....

Sereg

@Vorador 1: Wenn du auf Serafanblut stehst, bin ich dein Mann! Ich bin der einzige Händler in der Umgebung (bis auf evl Lich) der noch welches hat!

KatyShade

KatyShade bevorzugt selbstgezapftes Blut...

[GNC]Vorador 1

Gut Sereg dann gib mal etwas rüber!@ Katy bin hier zum entspannen und nicht um mich auch mit einen Serfan rum zu plaggen nur weil ich gerdae durst darauf habe.Ansonsten jage ich auch lieber selber!Wilst auch was gebe dir einen aus !Vorador geht mal kurz zu Vampire G rüber und frag sie ob sie sich mit an den Tisch setzen möchte?

KatyShade

KatyShade setzt sich mit einem maliziösen Lächeln zu Vorador.
"Also gut, alter Drache," meint sie, "dann gib mal einen aus!"

[GNC] Vampire G

VG geht mit Vorador zumTisch rüber und bestellt sich einen Absacker
Der ist hier einmalig....
"Hach ich liebe es mit meinen besten Freunden so gemütlich zusammen zu sitzen!"

Turel

Turel bleibt doch lieber mal auf der Treppe zum Dämonencafe sitzen und beobachtet weiterhin still das Geschehen

[GNC] VampireHunter D

Und wieso möchtest du nich mit mir in die Kneipe kommen ???

Ich bleib solange da bis du mit kommst

Sereg

@ Vorador: Wenn Du den Anblick der Flaschen ertragen kannst, kannst Du gerne eine haben!
Wie gesagt, ich hab noch jede Menge davon!!

[GNC] ancient

Ancient, die mit einem Ohr den Gesprächen am Tisch lauscht und mit dem anderen nach innen, wo ihre eigenen, finsteren Gedanken Amok laufen - nichts ungewöhnliches für die alte, mürrische Vampirin - ancient also spührt eine Präsenz, geheimnisvoll und ... böse.
Sie hebt den Blick, wendet ihn in Richtung dieser ... Präsenz.
Sieht, wie eine schattenhafte Gestalt Vorador eine seltsam anmutende Flasche zuschiebt.
Zieht die Luft prüfend ein, extrahiert in Sekundenschnelle die mannigfaltigen Gerüche, die - wie in Kneipen üblich - durch den Raum wabern.
Ahhh, Blut ... Serafanenblut ...
Ja, sie erinnert sich, ihre Freunde haben ihr vom Schicksal der Kaserne erzählt.
Langsam steht sie auf, schiebt den Stuhl zurück, der ein unangenehmes Geräusch auf dem Dielenboden verursacht. Den Blick so fest auf die geheimnisvolle Gestalt gerichtet, daß die steile Falte auf ihrer blassen Stirn bläulich zu schimmern beginnt, geht sie auf deren Tisch zu.
Dann bleibt sie stehen, mustert sie eine Weile schweigend - und sagt dann leise, mit einem kleinen Zischen in der Stimme: "Gib mir auch eine Flasche!"

[GNC] LadyNightVamp

Meine Blicke folgen Ancient, während ich still am Stammtisch sitze und meine Blutweinschorle schlückchenweise genieße. Ich blicke aus dem Fenster in der Nähe, das es mir erlaubt, das Dämonencafe zu sehen. Und ich versuche für einen Moment Turels Gedanken zu erhaschen, um zu erfahren, warum sie es momentan bevorzugt, nicht die Kneipe zu besuchen. Aber, noch blockt sie ab. Auch Hunters Bemühungen, sie herzubringen, scheinen erfolglos. Grinsend registriere ich, daß Vorador, dem ich einen gedanklichen Gruß schicke, vorhat Katy einen auszugeben - das wird bestimmt teuer, darüber informiere ich ihn aber nicht Auch fällt mir ein weiterer Besucher auf, der nach einem Blue Moon fragt und ich mich frage, ob ich ihn schon einmal irgendwo gesehen habe. Zwischenzeitlich fällt das Wort Serafan, von denen sich eine 6-köpfige Gruppe hier in der Kneipe aufhält. Ob sie die letzten Überlebenden der Kaserne sind und hier nach dem Mörder ihrer Truppe suchen? Ich hebe meinen Becher wieder an und proste Ariel zu, der kurz zu mir herüberblickt, dann genieße ich einen weiteren Schluck...

KatyShade

KatyShade fixiert eine Weile die verdächtige Flasche, die Vorador ihr zuschiebt.
Plötzlich empfängt sie Gefühle der verdächtigen Person. Ein teuflisches Lächeln entblößt Katys herrliche Canini. Mit einem Schlag zerbricht das Gefäß allen Übels, und laut zischend verströmt sich ihr Inhalt auf der Tischplatte.....
"Trink das nicht , Vorador!!" faucht sie ihren Kumpel an und schubst seine Flasche beiseite. Mit lautem Krachen zerschellt sie am Boden, und das manipulierte Serafanenblut verteilt sich in den Ritzen zwischen den Dielen. Dann murmelt sie: "Eins zu null für mich...."

[GNC] ancient

Das Klirren zerberstenden Glases lenkt ancient ab, sie schaut zur Quelle des Geräusches und sieht Kate. Ancient kann sich eines flüchtigen Lächelns nicht erwehren, sie liebt Kates Impulsivität.
Doch schnell umklammert ihr Blick erneut die Schattengestalt, um sich keine deren Reaktionen entgehen zu lassen - und an Kate schickt sie die telephatische Botschaft:
"So etwas ähnliches habe ich auch vermutet. Aber glaubst Du wirklich, er würde es HIER wagen? In der Friedenszone?"

[GNC] Ariel

Ich vernehme das klirren und springe auf. "Jetzt reichts aber" Brüll ich in die Menge während ich mit meiner Klaue auf den Tisch donnere "Hier ist die Friedenszone und alle Streitigkeiten haben vor der Türe zu bleiben!!" Ich bin richtig sauer und ziehe meinen Reaver "Und wer damit ein Problem hat kann mich ja mal vor der Tür besuchen" Nach diesen Worten leere ich meinen restlichen Coktail und verlasse die Kneipe. Aus den Augenwinkeln kann ich noch einen Blick auf Mem und Katy erhaschen die mir zuflüstern vorsichtig zu sein.

KatyShade

Ein Kampf vor der Tür?
Darin verwickelt ein Mitglied des eigenen Clans?
KatyShade läßt Ariel nicht alleine ziehen und huscht mit hinaus.

[GNC] ancient

Ancient flüstert Ariel zu:
"Keine Panik, alter Freund. Gönn' mir doch das bißchen Spaß. Sollte es wirklich ernst werden, werde ich selbstverständlich vor die Tür gehen. Und nun komm wieder rein, sonst verpaßt Du noch das beste." - und dabei huscht ein Lächeln über ihre Züge.

KatyShade

KatyShade ist auf der einen Seite enttäuscht (keine Rauferei? Schaaade!! ), aber auf der anderen auch wieder froh, daß niemandemn etwas zustößt. Sie setzt sich wieder zu Vorador, der immer noch sprachlos auf das qualmende Elixier am Boden starrt, das inzwischen Lichs kostbare Dielen gefressen und sich nun eifrig über die Füße von diversen Sitzgelegenheiten hermacht.

[GNC] ancient

... und ancient wartet immer noch darauf, ob die geheimnisvolle Gestalt auch ihr eine Flasche mit dem vermeintlichen Serafanenblut gibt ...

KatyShade

KatyShade beobachtet die geheimnisvolle Gestalt. Dieser Händler scheint nicht zu bemerken, daß Ancient das Portal seines Schutzwalles durchschritten hat und nun seine Gedanken liest.......
Was wird Ance tun, um an eine solche Flasche zu kommen?

Turel

Turel sieht Hunter gleichermaßen nachdenklich und verwirrt an,frägt sich im Stillen ob er wohl wirklich solange bei ihr bleibt,und was er wohl alles versuchen wird um sie in die Kneipe zu lotsen

[GNC]Vorador 1

Vorador fragt sich was wohl in der flasche drin gewesn sein soll außer das serfan blut??Und bestelt sich auch das gleiche wie Vampire G.Guckt Vampire an und fragt sie soll ich dich nach hause tragen wenn absacken tust??

[GNC] ancient

Ancient ist sich nicht schlüssig. Zwar könnte sie jetzt in seinen Gedanken lesen, andererseits aber ist ihr - auch wenn sie sie nicht fürchtet - doch nicht von vorn herein an seiner Feindschaft gelegen.
Alles was sie will, ist mehr über dieses geheimnisvolle Wesen zu erfahren. Aber so langsam beginnt sie, das Interesse zu verlieren...

Sereg

@ Ance: Nicht in diesem Ton!
@ Katy: Wer nicht will der hat schon! Wenn dir was nicht paßt, dann schluck es runter aber misch Dich nicht in meine Geschäfte ein. Du legst dich mit Kräften an die weder ich noch Du kontrollieren können!

Sereg taucht aus dem Schatten auf und sieht sich gelangweilt das Geschehen in der Kneipe an. Mit einem Kopfschütteln kommentiert er die Aktion der Serafan-Sympatisantin Katyshade und seine Augen beginnen zu glühen! Der Haß und der Zorn werden wieder grösser! Dann wendet er sich zu Ance und lächelt!
"Von dem Wort Bitte hast du wohl noch nie gehört? Was bietest Du mir für ne Flasche? Ich werd mal sehn was ich für dich tun kann! Leider muß ich jetzt gehn bevor ich noch was mache was mir EVENTUELL noch später leid tun könnte!"
Dann leert er mit einem Zug seine Flasche und verschwindet mit einem Lichtblitz aus dieser Dimension!

[GNC] ancient

Ancient schüttelt den Kopf. "Bitte ... " murmelt sie vor sich hin. "Bitte ... Als ob ich jemals um etwas gebeten hätte ..."
Natürlich ist das nicht wahr, aber ... Wesen, die sie nicht kennt, zeigt sie nun mal grundsätzlich nicht ihre freundliche Seite.
"Dann eben nicht ..." sagt sie scheinbar gelangweilt, kann vor sich selbst aber nicht verleugnen, daß etwas an diesem Wesen ist, das sie reizt. Sie weiß nicht was, aber irgendetwas ist da.
Daß es Kate allerdings als Serafanenfreund dargestellt hat, das ist reinweg lächerlich. Ancient muß grinsen und gesellt sich wieder zu den anderen.

Turel

Turel zeigt zur Kneipe
"Siehst du Hunter,deshalb geh ich nimmer in die Kneipe"
Turel kann nicht leugnen das sich eine gewisse Furcht in ihr breit macht

[GNC]lichking

Lichking´s Schädel taucht hinter der Theke auf und sieht fragend in die Runde. "Gibt es hier neuerdings was, was verboten ist? Würde mich sehr wundern. Also macht was ihr wollt in dieser Kneipe. In dieser Schenke kann jeder machen was ich will!"

ckomet

Nachdem kürzlich mehr als die Hälfte der hier ansäßigen Serafanen das Zeitliche gesegnet haben, ist es in den Abend und Nachtstunden auf den Straßen für ein noch größtenteils menschliches Wesen sehr viel gefährlicher geworden. Dennoch ist ein mir nicht erklärlicher Zwang da, der mich wieder mal ins Fons Sanguis treibt.
An dem kleinen Tischchen an der Seite sitzend, wundere ich mich, das Lichking nichts gegen den Kerl unternimmt, der hier versucht seine Getänke an den Mann (ich meine natürlich Vampir)zu bringen. Das ist doch irgendwie geschäftsschädigend oder nicht? Bin sehr neugierig wies weitergeht und hoffe dabei nicht aufzufallen.

[GNC] ancient

Ancient schickt lich einen telephatischen Dank für die klaren Worte und fragt nach dem härtesten, was der Keller zu bieten hat.
Wenn sie nicht auf sich aufpassen muß, dann kann sie sich ja auch mal ordentlich vollaufen lassen ...

[GNC]lichking

Lichking blickt zufrieden in die Runde und macht einen weiteren Drink fertig. "Es ist das Gastrecht, das mir verbietet einen Fremden der nichts getan hat, der Schenke zu verweisen!"

Sereg

Sereg betritt wieder dir Kneipe. In seiner linken Hand trägt er eine kleine Flasche voll Serafanblut. Seine Stiefel hinterlassen blutige Fußabdrücke auf dem Boden. Er begibt sich in seine Ecke und beginnt die Flasche zu leeren! Zusätzlich bestellt er sich noch eine Flasche der roten Hausmarke!
"Ckomet hatte recht! Ich hatte tatsächlich ein paar Serafanen übersehen, oder waren es ihre Familien? Hhmm, was solls!"

Er blickt noch einmal kurz auf und guckt herüber zu Katy, dann flüstert er ihr zu: "Wenn ich meine Flaschen abgebe, sind sie nicht mehr mein Problem, dann kannst du deine Spielchen weiter spielen! Wage es aber ja nicht dich an MEINEM Eigentum zu vergreifen!! Ich gab Memory ein Versprechen, aber auch meine Geduld ist begrenzt!"

[GNC] Memory

Mem, die mit einem wieder einmal sehr aufdringlichem Dämon beschäftigt war, blickte erstaunt in die Runde, als sie das Klirren hört.
Sofort kommt ihr der Gedanke, wer macht die Schweinerei jetzt weg?
Und überhaupt,das war nicht eine unserer Flaschen!
Sie versucht die Gedanken der anderen einzufangen, aber das ist ein Wirrwarr.
Seltsam, sie kann es nicht glauben, dass der Fremde irgent etwas Böses wollte, weil sie mit ihm schon geredet hatte und er zu ihr sehr freundlich war.
Aber wer weiss, was in den Individuen hier vorgeht, vielleicht erzählt er es mir einmal.
Aber Sorgen macht sich Mem auch um Turel, warum kommt sie nicht rein? Hunter hats schon lang versucht. Sie weiss doch, dass Lich und ich es nie zulasen würden, dass ihr irgentwas passiert!!!!?????????

[GNC] ancient

'Ah,' denkt ancient mit einem Seitenblick auf den Tisch in der Ecke. 'Da ist er ja wieder...'
Sie läßt sich ihre Aufmerksamkeit aber nicht anmerken, denn er weiß, was sie will - und bitten wird sie ganz sicher nicht.
Mit jedem Schluck von lichs Spezialmischung scheint ihr die Angelegenheit sowieso unwichtiger.
O.k., bisher hatte sie die Serafanenkaserne immer als IHREN Spielplatz betrachtet. Und eigentlich reagierte sie sehr empfindlich, wenn ihr den jemand so drastisch streitig machen wollte. Aber ... oh, verdammt, was für ein gutes Gesöff ... irgendwie kam sie in eine so angenehm sorglose Stimmung.
"Kann ich noch so einen haben?" ruft sie in Richtung Theke und räkelt sich entspannt auf ihrem Stuhl.

ckomet

Völlig entsetzt blicke ich auf, als ich meinen Namen vernehme. Kann der seltsame Typ etwa meine Gedanken lesen?

[GNC]DaBorg

Die Tür geht auf und Borgi kommt wieder rein. Endlich mal wieder in der Kneipe von Lich. Den geruch vom Romulanischen Ail kenne Borg ja bereits sehr gut, Borg geht an die theke und betsellt sich ein Glaß und schaut ein wenig umher.

KatyShade

KatyShade grinst amüsiert.
"Glaubst du, ich lasse mir drohen?" wispert sie warnend. "Wenn du dieses Zeug hier verteilst, zweifle ich an der Ehrlichkeit deines Handelns, Fremder! Natürlich mische ich mich ein, wenn jemand versucht, meinen Kumpel zu vergiften!"
Mächte, die weder sie noch er kontrollieren können.......HA!
Was weiß dieser dahergelaufene Fremdling schon von Mächten?
Und jemand, der sie als Serafanfreund beschimpft, scheint selbst etwas zu verbergen.
Normalerweise hätte er diese Beleidigung nicht überlebt, aber KatyShade ist gut gelaunt.
Ihre Gedanken wandern wieder zu Clangefährtin Turel.
Ob sie sich wohl bald wieder besser fühlt?

[GNC] ancient

Ancient sieht, wie Borg durch die Tür tritt und springt vom Stuhl auf, der dabei krachend umkippt. "Na das ist ja mal eine Überraschung." ruft sie. "Hey, Borg, komm rüber und setz Dich zu mir." Da ihre Zunge schon ein wenig schwer ist, redet sie besser nicht weiter, sondern hebt einfach nur das Glas, ihm zuzuprosten.
Glücklicherweise denkt sie noch daran, den Stuhl wieder aufzustellen, bevor sie sich hinsetzt.

[GNC]DaBorg

Borg sieht anc und freut sich über ihr angebot, und sitzt sich neben ihr. Währenddessen trinkt er sein Romulanisches Ail, ("Hmmmmmmmmmmmmm lecker )

[GNC]WasserLuft

aufeinmal donnert und blitzt es und der Himmel ist von dunklen Gewitterwolken bedeckt... genauso so schnell, wie das Gewitter kam, ist es aufeinmal wieder weg... und es stehen wieder die Dämonen vor der Tür, die Sereg vernichtet hatte..

Ich stürme durch die Kneipentür und baue mich wütend vor Sereg auf "Du störst das Gleichgewicht! Ich konnte deine verruchten Taten noch ungeschehen macht. Was willst Du hier!? Willst Du etwa Zwietracht sähen und uns ins Verderben stürzen! Ich werde dich beobachten und werde eingreifen, wenn Du wieder schändliches planst!".

Dann drehe ich mich langsam um und setze mich neben Kate und bestelle mir ein Absacker und behalte Sereg im Auge.

Dann flüstere ich Ance noch zu, daß ihr Spielplatz wieder steht.

[GNC]DaBorg

Borg denkt sich: Hmmmm, wenn Wl das sagt, dann stimmt es. Borg flüstert zu Wl "Sollte etwas sein, zum Beispiel das hier der eine andere vergiftet werden soll oder sonst etwas, gibt es Ärger von mir und meinem Kollektiv persönlich"

In diesen Moment verdunkelt sich alles über Uschtenheim und jeder sieht anch draußen, Borg bleibt nur gelassen. Borg kichert leise und sagt. "Meine kleine Privatarmee, keine sorge die Rücken erst an, wenn ich es sage!"

Jeder dreht sich weg und alles wird wieder normal. Der Kubus schwebt über Uschtenheim und nichts weiteres passiert sonst.

Borg gibt jez spezielle runde aus, aber nur für den Clan, "Jeder kann sich bestellen was er will, geht auf die Kappe des Kollektives!"

[GNC] ancient

Ancient freut sich über Borgs Angebot und bestellt - Zum wievielten male heute eigentlich schon? ... hicks ... - das gleiche. Außerdem blickt sie dankbar zu Wasserluft - und plötzlich schießt ihr der unsinnige und doch unwiderstehliche Gedanke ein, jetzt gleich und sofort zur Serafanankaserne zu gehen.
Deutlich schwankend erhebt sie sich ...

KatyShade

KatyShade beschließt, Ance im Auge zu behalten und folgt ihr besorgt. Vorher schließt sie sich mit WL kurz: "Paß bitte auf, was die anderen hier von Sereg bekommen. Ich weiß nicht, ob er mit diesem Elixier etwas zu tun hat oder ob ihm selbst jemand etwas Böses will!"
Dann verschmilzt sie mit der Nacht.

[GNC] ancient

Als ancient vor die Tür tritt, hat die frische, klare Luft die Wirkung eines Holzhammers. Sie knickt ein, kommt aber - noch ehe sie wirklich fallen kann - wieder auf die Beine.
Der Schleier, der ihren Geist umnebelte, beginnt sich zu lichten und die Kopfschmerzen sind höllisch.
Was wollte sie gleich noch hier draußen? Irgendetwas war da mit Serafanen ...
Sie sieht Turel und Hunter auf der Treppe zum Dämonencafe sitzen und hofft, daß das unterdrückte Lachen auf deren Gesichtern nicht ihr gilt.
Kate, die ihr im Schatten gefolgt ist, bemerkt sie nicht.

[GNC]DaBorg

Borg denkt sich "Hmmmm, könnte mal schaun wie es anc geht!". Borg steht auf und geht nach draußen, um zu schauen wie es anc geht. Als er nach draußen geht, sieht er das anc ein wenig bleich ist, nicht ihre natürliche bleiche sondern wirklich bleich. Er stellt sich Neben sie und fragt "Kopfschmerzen?"

[GNC] ancient

Ancient nickt leicht stöhnend und freut sich, daß Borg nach draußen gekommen ist. Dann lacht sie laut auf und sagt: "Aber meine Idee ist trotzdem nicht übel, oder? Hast Du Lust, mit zur Kaserne zu kommen?"

[GNC]DaBorg

Borg meinte dazu nur: "ABER IMMER!"

[GNC] ancient

... und ancient und Borg verschwinden in die Nacht ...

KatyShade

KatyShade grinst amüsiert.
Wenn Borg bei Ance ist, kann nicht viel schiefgehen.
Sie verschwindet ins Dunkel der entgegengesetzten Richtung.

[GNC] IronWoman

Irgendwie bin ich jetzt ein wenig verwirrt. Zum Einen durch Turels Verzweiflung (ich hoffe, ich habe ihr ein wenig helfen können), zum Anderen aber auch, weil plötzlich einige Clan-Mitglieder die Kneipe verlassen, obwohl es hier drin doch so gemütlich ist. Was geht denn hier vor. Es liegt Ärger in der Luft, WL macht ein ziemlich böses Gesicht. Ich werde am Besten mal zu ihr rübergehen, vielleicht kann ich irgendwie helfen.
[Durcheinander]

[GNC]Vorador 1

Vorador guckt isch das ganze durcheinander in der kneipe an und lässt seine blicke durch den Raum und über die personen schweifen und setzt sich eine abgelegene Ecke.Er beobachtet die ganze situation und holt seine flasche Drachen töter blut aus der umhang tasche und denkt sich *da weiß ich wenigstens was drin ist*.Sein blick fällt auf Turel und Hunter er ist gespant was Hunter sich einfallen lässt.er guckt aus den Fenster und sieht wie sein treuer gefährt Chaos sein großer Kampf und flugdrache seine Runden in der luft zieht und denkt schwermütig*was würde ich für die freiheit geben die chaos hat*. [Enttäscht]

[GNC]WasserLuft

ich nickte Kate Bitte zu und halte weiterhin meine Augen offen.

Also IRW kommt, nicke ich ihr freundlich zu und schaue dann gleich wieder Richtung Sereg...

Sereg

"HAAHAHAHAHAAHAHAHAHAAA"
Sereg fängt laut an zu lachen! Diese Versuche ihn einzuschüchtern belustigen ihn!
Wieder geht er vor die Tür, macht einige Handbewegungen und flüstert eine magische Formel. Wieder schießt ein Blitz vom Himmel herab und vernichtet die Dämonen!
Dann kehrt er in die Kneipe zurück und trinkt, mit guter Laune weiter!

@Wl: Das Gleichgewicht ist mir schnurz! Außerdem JETZT ERST RECHT!!!!

@Katy: Für mich ist die Ewigkeit ein Fluch und der Tod, als einziger Ausweg, ist versperrt! Auch ich habe mich mit Mächten angelegt, gegen die ein Kampf sinnlos war. Begehe nicht den selben Fehler wie ich! Dies ist keine Drohung, eher eine Warnung oder ein guter Rat!
Warum soltte ich deine Freunde vergiften? In Nosgoth bzw in deinen vampirischen Freunden liegt der Schlüssel zu meiner Erlösung! WAGE ES JA NICHT MICH BEI MEINER SUCHE ZU STÖREN ODER MIR STEINE IN DEN WEG ZU LEGEN!! (Dies IST EINE Drohung)

[GNC]DaBorg

DaBorg ist zwar nicht da, aber das Kollektiv bemerkte diese magischen aktivitäten und sendet ein Trupp drohnen. Sie umstellen Sereg und sagen:
Wir sind die Borg, wiederstand ist zwecklos. Sollten es nocheinmal zu aktivtäten gegen die Unimatrix [GNC] oder gegen den HIV Nosgoth passieren, werden sie assimiliert!

Sereg

Seregs Cape fängt an zu brennen, er steht wütend auf und blickt zu den Borg! Seine Laune wird schlechter! Er steht auf, errichtet eine magische Barriere um sich. Währenddessen fängt die Erde an zu Beben! Dann sagt er zu ihnen:
"Ich warne Dich Borg!!! Ich will keinen Krieg mit dir oder dem GNC. Doch wenn meine Laune schlechter wird, habe ich KEINE Kontrolle mehr darüber was ich tue!! Das Wesen das mich schuf und mich für meinen Wunsch nach Freiheit verfluchte war weit Mächtiger als Du es Dir auch nur entfernt vorstellen kannst! ICH LASSE MIR NICHT SAGEN WAS ICH ZU TUN ODER ZU LASSEN HABE!"
Innerhalb der Barriere fängt der Boden an zu brennen.
"Für diese Freiheit habe ich teuer bezahlt und niemals wieder wird mich jemand kontrollieren! Also zieh deine popeligen Fußsoldaten zurück!"

[GNC] StormriderNET

Stormy besucht seine Freunde noch einmal kurz in der Kneipe und sagt ihnen nach etwas Blutwein erstmal "Tschöö",da er jetzt 2 Monate Urlaub und anschließend Kur macht.

[GNC]DaBorg

Die Drohnen passen sich der Barierre von Sereg an, sie könnten nun ohne Probleme die Barierre durchbrechen, das Feuer würde ihnen aufgrund ihrer internen Schilde nicht einn Haar Krümmen.
"Drohungen sind Irrelevant, bei weiteren solchen aktivitäten gegen die Unimatrix [GNC], wird die assimilierung eingeleitet werden, wiederstand ist zwecklos!"

[GNC] ancient

Auf dem Weg zur Serafanenkaserne bemerkt ancient, daß Borg unruhig wird. Sie braucht ihn nicht danach zu fragen, er öffnet ihr bereitwillig seine Gedanken und ancient versteht.
"Laß uns zurück zur Kneipe gehen," sagt sie, "das ist jetzt wichtiger. Außerdem warten da auch auf mich ein paar Antworten..."

[GNC]DaBorg

DaBorg freut sich, das anc so verständnisvoll ist.
"Wir müssen uns beeilen, sonst passiert noch etwas schlimmes!" DaBorg versucht mit seinem neuralen Interface Kontakt zu den anderen Drohnen aufzunehmen, aber sie nehmen ihn als Haupteinheit nicht an, die Drohnen wurden darauf programmiert bei Gefahr durch Sereg sofort den [GNC], trotz der Stärke der Clan Lords, zu unterstützen und Feinde, so lange sie ihre aktivitäten Fortsetzen, zu assimilieren! Gleichzeitg schalten sie ihr neurales Interface aus, sie machen dann Dicht und keine Hautpeinheit kann sie mehr befehlen, so lange wie die gefahr andauert. Die einzige Möglichkeit ist, wenn DaBorg persönlich bei den Drohnen ist.

Borg und anc rennen zurück zur Kneipe schreit "Schneller, anc, schneller!"

[GNC]2k

AAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRRRRRGGGGGGGGGGGHHHHHHHHHhh!!
!!!!!!
Jetzt platzt 2k endgültig der Kragen. Grad wieder von den *zensiert* Fransmännern wiedergekommen schon wartet der nächste Stress. Das muss erstmal verdaut werden

Sereg

Seregs Körperliche Hülle reißt auf, unter der Haut kommen Flammen aus reiner Elemtarer Magie zum Vorschein! Als seine Körperliche Hülle komplett verbrannt ist, läuft er einfach durch die Borg hindurch und geht zur Tür. Er geht hinaus und zeigt auf einen der verbliebenen Dämonen. Ein tentakelförmiger Feuerstrahl schießt aus Seregs Körper auf dem Dämonen zu. Als dieser den Dämon berührt verbrennt dessen Körper auf der Stelle!

"Du kannst mir nicht drohen! Du kannst mich auch nicht aufhalten! Ich würde es begrüßen wenn du es könntest, doch Du kannst es nicht! Du mußt nicht meiner Meinung sein! Ich akzeptiere deinen Standpunkt, doch teilen kann ich ihn nicht!"

Dann, noch bevor die Drohnen realisieren was passiert, öffnet Sereg ein Dimensionsportal zur Ebene der Dämonen!

"Ich werde jetzt erst einmal die Dunkle Seite befriedigen gehen! Besser dort als hier! Denn was auch immer ihr denkt, einige von Euch haben es nicht verdeient so jung zu sterben!"

Dann tritt Sereg durch das Portal welches sich sofort hinter ihm schließt! Die noch auf dem Tisch stehende Flasche löst sich auf, und das reine Serafanblut verteilt sich auf dem Fußboden. Das Lager, nahe der Kneipe, wo Sereg sein Serafanblut aufbewahrt brennt in wenigen Minuten bis auf die Grundmauern nieder!
Ein alter Dämonen im Dämonencafe sieht erschrocken von seinem Krug Vampirblut auf! "Der alte Feind ist zurück" spricht er leise und verschwindet sofort in seine Dimension um seine Brüder zu warnen!

[GNC] Vampire G

Vampire G, sieht wie Vorador aufsteht und an an einen Tisch in einer ruhigen Ecke geht.
Sie folgt ihm und setzt sich leise zu ihm....
Als sie seinen sehnsüchtigen Blick zu seinem Drachen Chaos hinauf sieht, versteht sie....
"Ja was würden wir für diese Freiheit geben....hmmmm......."

Der ganze andere Trubel lässt sie jetzt völlig kalt

P.S.: Das war mein 1100 Beitrag!
einen Absacker für alle GNCler [Breites Grinsen]

[GNC]DaBorg

Die Borg analisieren die ganze Situation, DaBorg und anc kommen währendessen zurück. Da Sereg und somit die Gefahr auch verschwunden ist, kann er wieder Kontakt per Interface aufnehmen. Ein paar Minuten sendet er Daten unter den Drohnen hin und her. Danach ist das ganze Klar, der Kubus über Uschtenheim lädt seine Waffen und die Schilde werden auch hochgefahren.

Sobald Sereg auch nur sein Dimensionstor öffnet, wird der Kubus eine Engergieladung aussenden, die das Tor wieder schließt. Sollte es Sereg doch schaffen, wird ein Schiff in Form eines Schuttels in die Diemsion vorstoßen und dort eine Antimaterie Ladung freisetzten, die den Subraum darin komplett vernichtet, damit kann dann nie wieder ein Tor geöffnet werden.

Die Drohnen beamen sich wieder auf das Schiff und DaBorg sitzt sich zu den anderen und meint nur "Solch ein angeber, der soll sich hertrauen und dann setzt es eine....

[GNC]2k

Hm, okay, versuchen wir die Psychologentour:
Sereg, alles wird gut, du brauchst die Welt nicht zu zerstören oder was du sonst damit vorhast(hatte keinen Bock mir die ganzen Seiten durchzulesen). Jetzt leg dich erstmal auf die Couch( [Schüchtern] ) und erzähl mir was dich bedrückt... [Breites Grinsen]
Hey, einen Versuch isses Wert [Winken]

KatyShade

"HEY, 2k!!" ruft KatyShade in Gedanken und freut sich. "Zurück aus Frankreich? Herrlich! Laß dich nicht stressen!" - Sie gratuliert VG zum 1100sten Beitrag und nimmt von Lich ihren Absacker in Empfang.
Dann wandern ihre Gedanken zu Stormrider Net.
"Es wird alles wieder gut, Stormy," denkt sie eindringlich und weiß, er empfängt es.
Das bühnenreife Spektakel mit Dämonen, Borgs und dem komischen Fremden interessiert sie nicht mehr.
"Nette Show, wirklich," ist alles, was sie dazu zusagen hat. "Aber leider nur eine mehr von vielen....!"

[GNC] ancient

"Es ist wohl besser so." denkt sich ancient, als alles vorbei ist. Ein wenig enttäuscht ist sie schon, sie hatte Antworten erhofft und nur noch mehr offene Fragen gefunden.
Wer war dieses Wesen?
Warum fühlte sich seine Gegenwart so seltsam vertraut an?
Unangenehm, ja ...
Aber trotzdem vertraut ...
Unwillig schüttelt sie den Kopf. Egal was sie hoffte oder fürchtete, jetzt war es erst einmal vorbei.
"Weißt Du was, Borg?" wendet sie sich an ihren Begleiter. "Die Lust auf Serafanen ist mir gründlich vergangen. Kommst Du mit rein zu den anderen? Ich habe Stormy und 2k noch gar nicht begrüßt."
Und nach einem verlegenen Grinsen fürgt sie hinzu: "Aber halt mich bitte davon ab, so so einen Absacker zu bestellen ..."

Turel

Turel hat das Ganze von der Treppe aus beobachtet und schließt kurz ihre Augen 'Wo wird das alles hier nur hinführen?'
Dann merkt sie das der letzte Tod der Dämonen zu viel für sie war,und sie bittet Hunter darum sie von hier fort zu bringen.....bevor sie endgültig zusammenbricht

[GNC]2k

Was? Alles schon wieder vorbei? Schade, kam die Psychotour doch etwas zu spät.
2k setzt sich erstmal zu den anderen und versucht jetzt endlich auszuspannen

[GNC] VampireHunter D

Hunter frag sich wohin er Turel denn mitnehmen soll ??

Vieleicht sollten wir die Burg um die Ecke besuchen ??

[GNC]WasserLuft

"pah, Aufschneider" sage ich und schnippe mit den Fingern... alle Dämonen stehen wieder da und scheinen von den ganzen Verhalten nichts mitbekommen zu haben ... gut, also hat mein kleiner Schattenbild-Fluch korrekt funktioniert... alles was Sereg machte, nachdem ich ihn verfluchte, wirkt sich nur auf einem Schattenbild der Wirklichkeit aus...

Danach gehe ich raus zu Turel, um sie etwas aufzumuntern...

[GNC]DaBorg

Borg geht gerne mit anc in die Kneipe und droht ihr "Noch nen absacker und ich assimiliere dich!"

[GNC]Vorador 1

Vorador bemerkt das Vampire sich zu ihn gesetzt hat und Chaos ebenso nachdenklich beobachtet. Vorador sieht Vampire Fragend an und zeigt mit dem Finger auf Chaos:" Bist schon mal mit einem Drache geflogen?". Und ergreift Vampirs Hand:" Wenn du willst kann ich dich gerne zu eine frei Flug einladen?" Vorador meint noch ob der nun alleine da seine runden da oben zieht oder mit uns beiden das stört ihn nicht! Im stillen denkt sich Vorador noch und für einen kurzen Augenblick frei sein.

Sereg

Sereg betritt den Raum, bestellt sich 2 Flaschen der roten Hausmarke und setzt sich in eine Dunkle Ecke! Er leert die erste Flasche , lehnt sich dann im Stuhl zurück, legt die Füße auf einen anderen Stuhl, lächelt zufrieden und schließt die Augen. Nach einigen Minuten hört man ein leises aber zufriedenes Schnarchen!

Sereg

Plötzlich öffnet Sereg die Augen und sendet einen Gedankenbotschaft zu Borg und den Rest des GNC!
"Wie wärs? Waffenstillstand? Ich habe meinen Fluch akzeptiert, den vernichtet der mir das angetan hat, bin gestorben und wieder in den Dienst meines alten Meisters getreten! Momentan mache ich Urlaub. Ich werde mich auch zurückhalten. Na ja, evl werd ich mich mal mit nen paar Dämonen oder Serafan (wenn wieder welche da sind) amüsieren, wenn gerade keiner hinsieht!!"

Dann schließt er wieder die Augen und schläft weiter!

[GNC] Vampire G

Vampire G enmpfängt die Gedanken Seregs...
Werd drüber nachdenken...

Dann schaut sie Vorador an, dann seinen Drachen, und wieder Vorador
"Worauf warten wir?! Ich wollte schon immer mal mit so einem Drachen fliegen!!!"
VG Sie freut sich unbändig, Sie will den Wind in den Haaren spüren, die frische Nachtluft....FREIHEIT

[GNC] IronWoman

Mannomann, das war ja echt ne geile Show, die uns da geboten wurde. Aber jetzt ist endlich wieder Ruhe eingekehrt und ich kann meinen kleinen Blut-Cocktail genießen. So gut wie Stormy hätte ich es auch gern. Aber Urlaub ist nicht drin, ich muss erst mein Quantum Serafanen killen, bevor ich überhaupt an Urlaub denken darf. Mist! Hauptsache, ich kann mich abends hier entspannen. Trotzdem werde ich das Gefühl nicht los, dass immer noch irgendetwas Ungutes in der Luft liegt ...

[GNC]WasserLuft

ich empfange Seregs Gedanken und flüstere zurück:
"Ich bin mit einem waffenstillstand einverstanden... an einem Konflikt mit dir liegt mir nichts...und ich habe auch nichts dagegen, daß Du Dich mit Dämonen und Seraphanen amüsierst, solange es immer nur ein paar sind... "

Und widme mich wieder meinen Getränk zu...

KatyShade

Waffenstillstand ....dieses Angebot klingt zwar nicht nach Frieden, aber KatyShade wird drüber nachdenken. "Ruh dich erst einmal aus und trinke deine zweite Flasche Hausmarke," rät sie Sereg. "Und wenn du Lust hast, kannst du uns gerne deine Geschichte erzählen, was dir angetan wurde! Wer war der böse Meister, der dich verfluchte?"

weiter

Wir sind offizielle EIDOS Fansite
Besucher: