Aktuelle Zeit: 27. Mai 2018, 05:38


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 23. Januar 2009, 21:08 
Newbie

Registriert: 23. Januar 2009, 21:00
Beiträge: 6
Moin Leute.
Habe mich heute dazu entschlossen endlich mal wieder Blood Omen 1 zu zocken, aber es gibt einen Haufen Probleme damit. Ersteinmal habe ich es anfangs nicht normal installieren können, also hatte ich versucht es auf die HD zu kopieren und den 2k3 Fix anzuwnden, dann wollt er aber die CD nicht annehmen. Also wollte ich es cracken, bin auf der Suche aber auf den 1.2 Patch gestoßen. Hab über diesen Patch von der CD installiert und komme auch ins Spiel, aber schon ganz am Anfang wenn der Wirt sagt, dass ich mich verziehen soll, bleibt das Bild relativ dunkel und das Game reagiert auf keinerlei Eingaben, obwohl der Wirt hin und her latscht (wobei einer meiner CPUs dabei auf 100% ist).

Ist das ein bekanntes Problem? Gibt's da ne allgemeine Lösung für? Wäre endlos dankbar!


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 23. Januar 2009, 23:34 
User

Registriert: 27. Dezember 2006, 21:05
Beiträge: 1085
also ich kenns ned hatte solche probleme nochnie...

_________________
Bild

I'd rather die on my feet, than keep living on my Knees!


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 24. Januar 2009, 03:36 
Newbie

Registriert: 23. Januar 2009, 21:00
Beiträge: 6
Aber kannst Du mir zu einer guten Installationsmethode oder ner guten Exe raten? Wie bringst Du das Game zum laufen?


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 24. Januar 2009, 12:36 
User

Registriert: 27. Dezember 2006, 21:05
Beiträge: 1085
momentan mit da ps1 ^^ hab mich vorher falsch ausgedrückt xD

_________________
Bild

I'd rather die on my feet, than keep living on my Knees!


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 25. Januar 2009, 13:32 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Juli 2002, 23:36
Beiträge: 7175
Wohnort: Leverkusen
Paar Systemdaten wären noch interessant... Ich geh mal davon aus dass du WinXP nutzt, das war bei mir nämlich genauso.

Installation geht glaube nur auf C in den Standardordner, mit Patch lässt es sich starten, aber das Problem mit dem dunklen Bildschirm kommt.
Wirkliche Abhilfe hab ich nie gefunden, konnte immer nur warten bis sich das System fängt,
oder es ging indem ich das Game mit der Windows-Taste oder Alt+TAB runtergelegt hab in den Task und wieder hochgeholt.

Kompatibilitätsmodus war auf Win 95/98 gesetzt.

Das war auch noch mit meinem alten PC mit einem CPU-Kern.
Keine ahnung obs auch mit Duo-Core läuft.
Fakt ist, dass die Rechner für dieses Game mittlerweile einfach zu gut sind.
BO1 ging mit PCs mit Win 95/98/ME noch einwandfrei, ab XP war Sense... der Patch half, anfangs, aber mit neueren Win-Updates gings dann nicht mehr... dann kam beschriebenes Problem bei mir.

Das beste ist wohl man hat noch nen älteren PC oder Laptop, mit wenig Systemleistung und Speicher und einer FAT-formatierten Festplatte (das ist auch ein Grund wieso es nicht richtig läuft BO1 kennt NTFS glaube nicht und kommt mit zu großen Festplattenpartitionen nicht klar)

_________________
Bild
Ich bin nicht auf der Welt um zu sein wie andere mich gerne hätten!
The greatest thing you ever learn, is just to love and be loved in return


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 25. Januar 2009, 13:59 
User

Registriert: 10. Januar 2003, 17:10
Beiträge: 1525
ich kenne das problem weil ich es selber hatte^^
Drücke mal die Windows Taste un dann kehre zurück ins spiel. Klappt meistens [25]

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 25. Januar 2009, 14:16 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Juli 2002, 23:36
Beiträge: 7175
Wohnort: Leverkusen
Sag ich doch [25]

_________________
Bild
Ich bin nicht auf der Welt um zu sein wie andere mich gerne hätten!
The greatest thing you ever learn, is just to love and be loved in return


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 25. Januar 2009, 15:06 
User
Benutzeravatar

Registriert: 4. August 2002, 00:18
Beiträge: 4198
Wohnort: Nosgoth
kenn das Problem auch, hab immer etwas gewartet, das Bild kam nach ner Minute ca. wieder, also wurde hell und man konnte Kain bewegen, normal ist es kein Problem nur bei Dejule und Barne hab ich geflucht weil der Idiot während des Hängers viel zu viele Wasserlöcher geschafft hat, während Kain aufs Bild gewartet hatt

_________________
Bild

...der Diktator fand alles zum kotzen...


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 25. Januar 2009, 15:53 
User

Registriert: 18. August 2007, 14:33
Beiträge: 649
lol, das is echt mies [24]
Bei den Wasserlöchern bin ich auch am verzweifeln gewesen, aber dann noch keinerlei kontrolle...

Äh, jích hab auch nur ne ps1 version und das einzige problem, was ich dabei habe sind stockende und springe videos.
(die sind kunterbunt durcheinander gelaufen O_O )


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 25. Januar 2009, 15:53 
User

Registriert: 10. Januar 2003, 17:10
Beiträge: 1525
Zitat:
Vampire G schrieb am 25.01.2009 13:16
Sag ich doch [25]


oh sry hab die anderen beiträge nur schnell mal überflogen und deshalb deine lösung überlesen ...

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 25. Januar 2009, 23:43 
Newbie

Registriert: 23. Januar 2009, 21:00
Beiträge: 6
Danke für den Tipp, zieht aber leider nicht... das Game bleibt im Vordergrund und es scheint ihm egal zu sein, wie oft und fest ich in die Windowstaste oder Alt + Tab hämmere. Fassen wir mal die widrigen Bedingungen zusammen unter denen ich es zum laufen bekommen will:
- ich habe Windows XP
- ich habe Dual Core
- ich habe eine moderne GeForce
- ich habe zwei Bildschirme
- ich habe 4 GB RAM
- ich habe eine 500 GB NTFS-Festplatte

Genug Gründe damit irgendwas aus irgendeinem Grund nicht funktioniert... denke mal XP, die allzu moderne Grafikkarte und die zwei Bildschirme sind potenzielle Störfaktoren. :/

Ich bin allgemein Nostalgiker und habe bislang wirklich jedes ältere Game, das ich zocken wollte, entweder mit irgendwelchen Tricks oder Hilfe entsprechender Communities zum Laufen bekommen - es ist echt zum Mäuse melken, dass ausgerechnet dieses Prachtstück seinen Betrieb aber weiterhin verweigert.

Ich habe die Theorie, dass es helfen könnte ein anderes Spiel parallel laufen zu lassen, welches dann doch einen Auflösungswechsel erzwingt (im Gegensatz zum einfachen Drücken der Windowstaste - warum auch immer das hier nicht funzen mag) - aber bei derartigen Spielereien wird's mir dann doch zu mühseelig.

Naja, bleibt mir wohl nichts anderes übrig als die uralten Einzelteile vom Speicher zu holen und daraus einen lauffähigen Retro-PC zu bauen - obwohl ich gerade das um jeden Preis vermeiden wollte. Mein Zimmer ist auch ohne Schrottkiste überfüllt genug. -.-


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 26. Januar 2009, 11:45 
User

Registriert: 9. Juli 2005, 20:05
Beiträge: 853
Wohnort: Ich habe einen GM Hero lvl 121 mit top Eq geschlagen beim PvP ... Machs nach *g* [img]http://img228
Ich hab irgwo mal gehört/gelesen das man für bo1 ne extra systempartition anlegen sollte die 3gb? mb? groß ist und darauf sollte man das spiel installieren und dann sollte es angeblich laufen aba kA hab kein bo1 und es dementsprechend auch nie gezockt...

_________________
http://animexx.onlinewelten.com/fanarts ... ner=296205


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 26. Januar 2009, 16:30 
User

Registriert: 10. Januar 2003, 17:10
Beiträge: 1525
Zitat:
Zeraphine schrieb am 26.01.2009 10:45
Ich hab irgwo mal gehört/gelesen das man für bo1 ne extra systempartition anlegen sollte die 3gb? mb? groß ist und darauf sollte man das spiel installieren und dann sollte es angeblich laufen aba kA hab kein bo1 und es dementsprechend auch nie gezockt...


...hört sich irgendwie nach schwachsinn an ...

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 26. Januar 2009, 17:00 
User
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2006, 17:45
Beiträge: 790
Wohnort: Minga
ne isses net. weil bo1 hat unter anderem probleme mit großen festplattenpatitionen. ausserdem scheints probleme mit den ntfs format zu haben. um da abhilfe zu schaffen macht man einfach ne kleine patition mit paar gb formatiert diese mit fat32 und haut auf diese dann im idealfall win98 drauf. damit hat man schon einige streikgründe des spiels vom hals.
beim start kann man sich dann aussuchen mit welchen system man startet

die idealste lösung is einen 2. rechner anzuschaffen. ein uraltes teil mit win98, alte graka, alte cpu mit paar megahertz. solche steinzeitteile werden teilweise nachgeschmissen. und auf diesen rechner lässt man die alten spiele laufen die auf den neuen nicht mehr gescheit gehen.

_________________
insprinc haptbandun, inuar uigandun!
Bild
~^oo^~ {_V_GNC_V_} ~^oo^~
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
We´re going to have to act, if we want to live in a different world!


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Technische Probleme mit Blood Omen
BeitragVerfasst: 26. Januar 2009, 20:26 
User
Benutzeravatar

Registriert: 4. August 2002, 00:18
Beiträge: 4198
Wohnort: Nosgoth
bei ner frisch formatierten Platte ist es definitiv einfacher zu installieren unter xp als bei ner etwas länger bestehenden Partition also ist es nicht verkehrt was Zeraphine schreibt

bei deinem Problem und deinen Angaben kann ich nur sagen das du Bo1 mit deinem Pc stark überforderst, überleg mal wie alt das game ist und auf welchem technischen Stand die Pcs zu dem Zeitpunkt waren, alleine die 4gb ram sind ein großes Problem für das Spiel, hatte meine Hänger bei 512 mb ram gehabt, seit ich aufgerüstet habe will es gar nicht mehr laufen von dem Rest red ich erst gar net [15]

_________________
Bild

...der Diktator fand alles zum kotzen...


Nach oben
 OfflineProfil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007, 2010 phpBB Group
Style by Daniel St. Jules and Sarkana
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de