Aktuelle Zeit: 16. Dezember 2017, 15:10


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 23. September 2011, 17:22 
User
Benutzeravatar

Registriert: 8. April 2007, 12:45
Beiträge: 516
Wohnort: Soest
Ich beginne mit einem Satzteil. In dem muss soviel drinstehen, dass der nächste User sich daraus etwas zusammenreimen und sich dazu etwas dazu erfinden kann. Einen einfachen Satz wie: "Die Tür ist offen." alleine oder so ähnlich, gilt nicht. Es muss zumindest beschreiben, was gerade passiert und der nächste es vervollständigen kann und weiß, wie er weiter machen möchte, so dass nach und nach eine ganze Geschichte entsteht, ohne dass man einen ganzen Roman schreiben muss, sondern nur mit ein paar Sätzen erklärt wird, was gerade passiert und was der nächste aus den Informationen macht.
Also, ich fange dann mal an.

Es ist Abend und dunkel. Du stehst in einem Dorf, vor irgendeinem Haus. Dein Gefühl hat dich dahin gelotzt. Du weißt aber nicht warum. Du hebst die Hand, läßt sie gleich wieder fallen. Du Überlgst.

_________________
Bild
http://wimmelbildspiele.aktiv-forum.com/ Für alle die Wimmelbildspiel lieben, schaut mal vorbei.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 23. September 2011, 23:40 
User
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mai 2004, 08:26
Beiträge: 515
Wohnort: " Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen. "
Das Dorf ist verlassen, niemand ist zusehen. Die Stille hält einzug. Du Überlegst was geschehen sein könnte. Dir fällt ein edles Haus auf in dessen Inneren Licht zu scheinen scheint. Gehst du hinein?..Du Überlegst.

_________________
Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 24. September 2011, 10:35 
User

Registriert: 27. Dezember 2006, 21:05
Beiträge: 1085
Du versuchst in den Garten des Hauses zu gelangen, wirst aber von einem sehr hohen Zaun aus Schmiedeeisen daran gehindert.

_________________
Bild

I'd rather die on my feet, than keep living on my Knees!


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 24. September 2011, 23:31 
User
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mai 2004, 08:26
Beiträge: 515
Wohnort: " Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen. "
Die Tür des Hauses steht offen, unentschlossen betrittst du das haus, im 1. Stock hörst du ein Kind weinen. Du überlegst

_________________
Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 25. September 2011, 10:00 
User
Benutzeravatar

Registriert: 8. April 2007, 12:45
Beiträge: 516
Wohnort: Soest
Du stehst unendschlossen im Raum. Wenn du ein Kind hörst, sind auch irgendwo noch die Eltern im Haus. Also, bist du definitiv nicht alleine. Trotzdem gehst du in den ersten Stock, um nach dem Kind zu sehen, nachdem du einen kurzen Blick durch das Untergeschoss geworfen hast.

_________________
Bild
http://wimmelbildspiele.aktiv-forum.com/ Für alle die Wimmelbildspiel lieben, schaut mal vorbei.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 25. September 2011, 21:58 
User
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mai 2004, 08:26
Beiträge: 515
Wohnort: " Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen. "
Schweigend kommst du in den Raum wo das Kind weint, es kauert unter einer Decke und sitzt auf seinem Bett, langsam gehst du hin, unentschlossen ziehst du die Bettdecke weg. Du erblickst niemanden als du das Bettlacken wegziehst, stattdessen ertöhnt ein hämisches Gelächter und durchschallt die ganze Räumlichkeit, du bekommst Panik.

_________________
Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 26. September 2011, 15:49 
User

Registriert: 27. Dezember 2006, 21:05
Beiträge: 1085
du Versuchst rein instinktiv zur tür zu gelangen wirst allerdings von unsichtbaren fäusten zu boden geschickt

_________________
Bild

I'd rather die on my feet, than keep living on my Knees!


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 26. September 2011, 22:10 
User
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mai 2004, 08:26
Beiträge: 515
Wohnort: " Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen. "
taumeln gelingt es dir dich aufzurappeln, mit aller kraft sprintest du zur Tür und reist diese in einem Ruck auf, bevor du hinaus treten kannst, bemerkst du das das Treppenhaus und die Umgebung komplett verschwunden sind, allein das Zimmer existiert noch. Das unheimliche Gelächter ertönt wieder.

_________________
Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 26. September 2011, 22:35 
User

Registriert: 27. Dezember 2006, 21:05
Beiträge: 1085
Du hörst ein kratzen wie fingernägel aus stahl auf einer schiefertafel und siehst wie sich von links und rechts jeweils 5 unsichtbare krallen durch den holzboden fressen und auf dich zu bewegen

_________________
Bild

I'd rather die on my feet, than keep living on my Knees!


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 28. September 2011, 20:44 
User
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mai 2004, 08:26
Beiträge: 515
Wohnort: " Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen. "
Panisch wirfst du die umliegenden Komoden zu boden um den Krallen einheit zu gebieten.

_________________
Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 29. September 2011, 16:46 
User
Benutzeravatar

Registriert: 8. April 2007, 12:45
Beiträge: 516
Wohnort: Soest
Es nützt dir nichts. Entsetzt siehst du, wie diese Kallen die Komode zerteilen und weiterhin auf dich zukommen. Langsam beginnt dein Herz an deine Rippen zu hämmern und die Panik in dir wird immer schlimmer.

_________________
Bild
http://wimmelbildspiele.aktiv-forum.com/ Für alle die Wimmelbildspiel lieben, schaut mal vorbei.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 1. Oktober 2011, 00:17 
User
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mai 2004, 08:26
Beiträge: 515
Wohnort: " Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen. "
Dir gelingt es dich gerade noch zur seite zu bewegen aber die Krallen zerschlitzen dir dennoch einen Teil deiner Kleidung, panisch suchst du das Zimmer mit deinem Blick, nach einer Fluchtmöglichkeit ab

_________________
Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 1. Oktober 2011, 18:44 
User
Benutzeravatar

Registriert: 8. April 2007, 12:45
Beiträge: 516
Wohnort: Soest
Da siehst du auf einmal neben der, zerlegten Komode ein kleines Messer. Ein Kleines. Nicht groß. Besser als gar nichts, denkst du und nimmst es an dich. Kein Moment zu spät, als du die Krallen wieder auf dich zukommen und kannst eine Kralle erwischen.

_________________
Bild
http://wimmelbildspiele.aktiv-forum.com/ Für alle die Wimmelbildspiel lieben, schaut mal vorbei.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 1. Oktober 2011, 22:47 
User
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mai 2004, 08:26
Beiträge: 515
Wohnort: " Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen. "
Die Kralle bricht ab, du hörst sofort einen entsetzlich klagenden Schrei, und siehst wie sich das Ungeheuer zurückzieht. Zitternd gehst du zu Boden um durchzuatmen.

_________________
Beim Anblick des Engels wird ihn der Wahnsinn ergreifen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 Betreff des Beitrags: Re: Geschichte-Forenspiel
BeitragVerfasst: 3. Oktober 2011, 08:53 
User
Benutzeravatar

Registriert: 8. April 2007, 12:45
Beiträge: 516
Wohnort: Soest
Du Atmest schwer. Der ganze Körper fühlt sich an, als hättest du einen Marathon mitgemacht. Es dauert ein wenig bis dein Atem wieder normal geht. Stellst dich auf und bemerkst, dass das Babygeschrei weg ist.

_________________
Bild
http://wimmelbildspiele.aktiv-forum.com/ Für alle die Wimmelbildspiel lieben, schaut mal vorbei.


Nach oben
 OfflineProfil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007, 2010 phpBB Group
Style by Daniel St. Jules and Sarkana
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de